Archiv für den Autor: Noémi

Einladung zum Vortrag

Am Samstag, 23. September 2017 um 15 Uhr findet ein kostenfreier Vortrag und die anschließende Diskussionsrunde mit Dr. Etienne N’Guessan statt.
Thema:
„Zur psychosoziale Lage aus globaler und individueller Sicht“
Die globale psychosoziale Lage ist alarmierend, auch in Deutschland. Einleuchtende Gründe, warum wir individuell für unser seelisches Wohlergehen etwas tun sollen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erwünscht per Email unter info@yoganova.de oder telefonisch unter 0201 310 7964 oder online unter http://noemi-yoga.de/events/

NOVA YOGA Ausbildung

Im Oktober 2017 starten wir unser NOVA YOGA Teacher Training. Wir laden dich herzlich zu einer Infoveranstaltung am 9. September 2017 um 12 Uhr ein, auf der sich das Ausbildungsteam vorstellt und über die Ausbildungsinhalte berichtet. Du kannst dann alle deine Fragen stellen. Mehr Info zur Ausbildung findest du hier…

YOGANOVA 1×1

NEU HIER?
Schön, dass du zu uns gefunden hast!
Komm doch mal zu einer unverbindlichen Probestunde vorbei! Du kannst uns dann näher kennenlernen!

  1. So kannst du eine Probestunde bei uns BUCHEN:
    – unter noemi-yoga.de/kurse/ findest du unsere aktuell angebotenen Kurse. Such dir den passenden Kurs aus der Liste aus. Dann klick auf den Button „Reservieren“ und lass dich von unserem Onlinebuchungssystem über die Registrierung führen. Damit hast du dich bereits zum gewünschten Kurs angemeldet.
    – alternativ kannst du unsere YOGANOVA-App auf dein Smartphone herunterladen und dich darüber registrieren. Wenn du dich einloggst, so findest du dort ebenfalls unseren Kursplan abgebildet. Suche dir den passenden Kurs und buche ihn per Knopfdruck.

TIPP: Falls du noch gar keine Yogaerfahrung hast, sind vor allem die basic-Kurse super für dich geeignet ;-)

2. Sei bitte mindestens 10 Minuten vor Kursbeginn bei uns, damit du dich in Ruhe umziehen kannst und wir dich kurz kennenlernen können. Wir sind ab ca. 30 Minuten vor Kursbeginn für dich da.
3. Matten und andere Props findest du bei uns im Studio. Du musst also nur bequeme Yogakleidung mitbringen.
4. Eine Probestunde bei uns kostet 10 € und ist bar vor Ort zu bezahlen.

WICHTIG: Eine Onlineanmeldung ist für eine Teilnahme erforderlich. Du kannst deine Anmeldung fristgerecht kostenfrei stornieren. Nicht rechtzeitig stornierte Stunden werden in Rechnung gestellt. Bitte beachte die Fristen in den AGB.
Solltest du keinen Zugang zu unserem System finden, dann bitte per Telefon oder Email an- oder abmelden!

VOR DER STUNDE

  1. Drei Stunden vor deiner Praxis solltest du am Besten nichts mehr Essen, damit dein Körper während der Stunde nicht damit beschäftigt ist, eine Mahlzeit zu verdauen.
  2. Eine halbe Stunde vor deiner Praxis solltest du nichts mehr Trinken.
  3. Sei bitte10 Minuten vor Kursstart da, damit du dich in Ruhe in unseren Umkleiden umziehen kannst.
  4. Verstaue deine Wertsachen in einem unserer Spinde.
  5. Denke daran deine Schuhe auszuziehen bevor du den Yogaraum betrittst.

WÄHREND DER STUNDE

  1. Es macht nichts, wenn ihr mal zu spät kommt. Das passiert. Achtet dann aber bitte darauf, den Raum nicht während der Anfangsmeditation oder des Mantragesanges zu betreten, um den anderen Teilnehmern einen guten Start in ihre Praxis zu ermöglichen;)
  2. Bitte nicht zwischendurch Trinken.
  3. Yoga wird barfuß, also ohne Socken praktiziert.
  4. Falls du zwischendurch mal aufs Klo musst: Einfach leise rausgehen, die Toiletten sind gleich nebenan!
  5. Matten und weitere Props findest du im Raum hinter der orangenen Trennwand. Bitte seid achtsam im Umgang mit diesen Gegenständen und räumt sie nach der Stunde ordentlich weg.

BEZAHLUNG

  1. Probestunden, Schnupperpakete,10er-Karten und Drop in können nur bar im Studio erworben werden.
  2. Die Monatsbeiträge bei Mitgliedschaften werden Anfang des Monats per Dauerauftrag auf unser Konto überwiesen.

Die Preise findest du unter: http://noemi-yoga.de/preise/

Hilfsbereitschaft

Durch Hilfsbereitschaft unterbrechen wir die angstbasierten Prinzipien, die uns ins Getrennt-Sein, in den Selbstangriff, in die Selbstbezogenheit und dadurch zu Problemen führen. Stattdessen verbindet sie uns mit den Menschen, deren Hilferufe wir bereit waren zu hören. Hilfsbereitschaft hat mit aufopferndem Geben und mit Über- und Unterlegenheit nichts gemeinsam.
Sei heute ein guter Freund deiner Mitmenschen und auch zu dir selbst! Nicht nur beim Yoga ;-)

Unschuld

Wenn wir unsere eigene Unschuld anerkennen, können wir die Unschuld aller anderen sehen.
Wenn wir die Unschuld aller anderen erkennen, hören wir auf sie und uns selbst anzugreifen.
Wenn wir nicht mehr angreifen, so kann Freude, Fülle, Erfolg, Leichtigkeit unser Erleben bestimmen. Hast du Lust darauf auf deiner Yogamatte all das zu erfahren? Dann sei bereit dir zu vergeben! Hab eine WUNDERvolle Woche!

Yin Yoga Workshop

Wann: 11.09.2016, 12 – 15 Uhr

Kosten: 40 €

Yin Yoga ist ein ruhiger, sanfter, zur tiefen Selbstwahrnehmung und Entspannung führender Yogaweg. Kennzeichnend sind langsames Dehnen, das lange Halten der Asanas und das freie Fließenlassen des Atems. Wir stärken Sehnen, Bänder und Bindegewebe und erhöhen die Stabilität des ganzen Körpers.

Zu Beginn des Workshops wird es eine theoretische Einführung zum Yin-Yoga und dessen Wirkungsweise geben.
Dann geht es mit einer ca. 2 stündigen Yogapraxis im Liegen und Sitzen weiter. Dabei werden je nach Bedarf verschiedene Hilfsmittel (wie Klötze, Bolster und Decken) zum Einsatz kommen, so dass es jedem möglich sein wird, eine Position für sich zu finden, um darin ein paar Minuten zu verweilen.
Durch langes und passives Dehnen und anschließendes Auflösen der Haltungen unterstützt Yin-Yoga den Fluss der Lebensenergie ( auch Chi-Fluss genannt) im Körper.
Die Abfolge der Übungen bietet jedem die Möglichkeit, Signale des eigenen Körpers wahrzunehmen, tiefere Körperschichten zu erreichen und eigene Grenzen zu erforschen. Das längere Verweilen in den Positionen lädt jeden dazu ein, mit sich in einen inneren Dialog zu treten.
Damit ihr euch dabei wohlfühlt, bringt warme und bequeme Kleidung mit. Hilfsmittel sind vorhanden.